Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Garagentore

Garagentor

Vielfältige Gestaltung

Tore für Einfahrten und Garagen lassen sich entsprechend den optischen und den Nutzungsanforderungen sehr vielfältig gestalten. Mit Bodenprofilen und Lamellen in unterschiedlichen Formen, Materialien und Farben lässt sich der Gesamteindruck individuell beeinflussen. Auch Verglasungelemente, eingearbeitete Schlupftüren oder ansichtsgleiche Nebentüren sind möglich. 

Elektrischer Antrieb

Beinahe unverzichtbar ist inzwischen der elektrische Antrieb für die Tore geworden. Auch nachträglicher Einbau ist möglich. Die Motoren sind leistungsfähig und wartungsarm, Steuerung und Handsender ganz individuell. 

Beratung, Einbau, Wartung, Reparatur

Wir beraten Sie gerne und übernehmen fachgerecht den Einbau. Selbstverständlich stehen wir auch für Wartungsarbeiten und Reperaturen zur Verfügung.  

Rolltore gibt es in in einer Innen- und einer Außenvariante. Bei beiden Varianten ist der Garagenplatz voll nutzbar – zum Beispiel für Beleuchtung an der Decke. Um die Antriebsmechanik zu schonen wird diese durch Zugfedertechnik unterstützt. Notentriegelung ist vorgesehen.  

Der Einbau der Sectionaltore erfolgt in Ihrer Garage. Die Führungsschienen werden an der Garagendecke montiert. Die Tore sind ein- oder doppelwandig erhältlich. Auch Fenster sind möglich, um mehr Tageslicht in Ihre Garage zu lassen. Die Tore können auch mit integrierter Schlupftüre und integrierter Lichtschranke geliefert werden.  

Kipp- und Schwingtore sind leise, leichtgängig und nahezu wartungsfrei. Die Tore sind in ganz unterschiedlichen, sehr attraktiven Designs sowie in vielen Farben erhältlich. Da sie nach außen schwingen, muss vor der Einfahrt etwas Platz zur Verfügung stehen, sonst lassen sie sich nicht öffnen.  

Schiebetore eignen sich besonders zur Absicherung von Grundstücken und zum Verschluss einer Maueröffnung. Sie öffnen und schließen sich sehr leise, haben eine hohe Betriebssicherheit. Bei der Installation dieser Art von Toren geht kaum Nutzfläche verloren.  

Im industriellen und Werkstatt-Bbereich werden überwiegend Industrie-Sektionaltore eingesetzt. Sie zeichnen sich durch hohe Belastbarkeit und effiziente Wärmedämmung aus. Berührungslose Torüberwachung mit Lichtschranken ist möglich. Optisch lassen sie sich durch viele Lamellen-Profilarten in unterschiedlichen Oberflächen gestalten.  

Für Tief- und Sammelgaragen bieten wir Kipptore, Schiebetore, Industrie-Sektionaltore, Rolltore, Rollgittertore, Speed-Sektionaltore sowie Schwingtore an. Sie zeichnen sich durch hohe Belastbarkeit, lange Lebensdauer und geringen Wartungsbedarf aus. Sie können auch mit integrierter Türe und mit Notentriegelung geliefert werden.